Landesmeisterschaften– Baden-Württemberg

Start 9 Landesmeisterschaften

ABGESAGT: Landesmeisterschaften Baden-Württemberg 2021

Pressemitteilung

Datum: 16.07.2021

Absage der Baden-Württembergischen Landesmeisterschaften 2021

Der Landesruderverband Baden-Württemberg und der Breisacher Ruderverein müssen die Landesmeisterschaften im Rudern in Breisach am 24.-25.07.2021 hochwasserbedingt absagen.

Waren die Meisterschaften in 2020 noch Corona bedingt ausgefallen, macht in diesem Jahr das aktuelle Hochwasser die Durchführung unmöglich. Während zu normalen Zeiten im Restrhein oberhalb von Breisach, bei einem Ablauf von 80 m3/s, fast stehende Bedingungen herrschen, strömen derzeit weit über 2.000 m3/s durch die Regattastrecke und machen sowohl den Aufbau wie auch die Durchführung von Wettkämpfen nicht durchführbar.

Der Regattaleiter Sebastian Salomon bedauert die Situation sehr: „Es ist so schade für die ganze Ruderfamilie Baden-Württembergs. Auch dieses Jahr können wir die Meisterschaften nicht durchführen. Wir waren motiviert, hatten ein umfassendes Hygienekonzept erstellt, die volle Unterstützung unserer Mitglieder und der Stadt Breisach, aber nun macht uns Mutter Natur einen Strich durch die Rechnung. Auch stehen unsere wichtigen Helfer vom THW, DLRG und Malteser Hilfsdienst auf Abruf zu Einsätzen in den akuten Katastrophengebieten und das ist jetzt auch wichtiger als die Regatta. Wir hoffen nun auf 2022.“

Heike Breitenbücher und Christian Knab, Vorsitzende und Sportvorsitzender des Landesruderverbands Baden-Württemberg sind vor Ort um gemeinsam die Situation zu besprechen. „Wir hatten ein Meldeergebnis wie nie zuvor um so schmerzhafter ist die erneute Absage der Meisterschaften. Wir prüfen eine Alternative im September wobei Ort und Datum noch nicht festsehen. Wir danken dem Breisacher Ruderverein für das grosse Engagement unter Coronabedingungen eine Meisterschaft zu planen, um dann auf Grund von Hochwasser abzusagen.“

Der Breisacher Ruderverein richtet schon seit vielen Jahren die jährlichen Meisterschaften des Baden-Württembergischen Ruderverbands auf seiner Hausstrecke auf dem Restrhein oberhalb des Kulturwehrs in Breisach aus. Die Regatta am kommenden Wochenende wäre für viele junge Sportler und Sportlerinnen das erste Kräftemessen seit mehr als 18 Monaten gewesen.

Heike Breitenbücher

Vorsitzende
Landesruderverband Baden-Württemberg e.V.

Marzellinus Zipfel

Vorsitzender des Vorstands
Breisacher Ruderverein e.V.